Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Frühförderung Sehen, und so weiter. Muss das alles sein? Welche Therapien sind die richtigen für mein Kind? Wie finde ich die richtigen Therapeuten? Darf ich den Therapeuten wechseln? Muss ich bei der Therapie dabei sein? Diese und andere Fragen rund um den Therapieplan meines Kindes besprechen wir in dieser Folge. 

Webseite des Deutschen Verbands für Physiotherapie e.V. – mehr Informationen zum Bobath-Konzept und der Voijta-Therapie
https://www.physio-deutschland.de/patienten-interessierte/wichtige-therapien-auf-einen-blick/bobath-therapie.html
https://www.physio-deutschland.de/patienten-interessierte/wichtige-therapien-auf-einen-blick/vojta-therapie.html 

8. Was ein Stress! Mein Kind und sein Terminkalender (Teil 1)

In unserem Podcast dreht sich alles um den Alltag mit Frühgeborenen, um Ängste, Freuden, Herausforderungen und kleine und große Kämpfe. Eben alles, was zum Leben dazu gehört.

Wenn das Baby viel zu früh auf die Welt kommt, ist man erst einmal im Schock-Zustand. Intensivstation, Beatmung, Inkubator – man wird vor allem mit medizinischen Themen und der Frage konfrontiert: Überlebt mein Baby? Diese erste Zeit wird intensiv betreut. Aber wenn es dann endlich aus der Klinik nach Hause geht muss man sich mit unglaublich vielen neuen Themen auseinandersetzen, von Hilfsmitteln über Therapien und Reha-Programmen bis hin zu Babysitter-Auswahl. Da setzt der Podcast an: wir erzählen, mit welchen Alltagsthemen Eltern von Frühgeborenen umgehen müssen und welche Tipps, Tricks und Kniffe wir uns selbst erarbeitet haben

Hat euch diese Folge gefallen? Wir freuen uns von euch zu hören – eure Gedanken, Geschichten und Kommentare. Schreibt uns! fruehchen@weltderkleinenwunder.de

4 Replies to “8. Was ein Stress! Mein Kind und sein Terminkalender (Teil 1)”

  1. Liebe Eva und Rita,

    wie finde ich denn die optimalen Therapien für Frühchen, wenn mein Frühchen zwar im Mannheim liegt, aber wir selbst von weiter weg kommen? Beim Googeln diesbezüglich finde ich nichts, was auf Frühchen abgestimmt wäre.

    Liebe Grüße

    Liebe Grüße

    1. Liebe Diana,
      Es gibt über die Deutschen Physio-Verbände Therapeutenlisten für Bobath und Vojta. Die Listen sind aber sehr unvollständig, da es leider viel zu teuer ist sich da eintragen zu lassen. Die beste Informationsquelle sind immer noch Kinderärzte, die Kliniken vor Ort, das SPZ (Webseite der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. mit Suche von Sozialpädiatrischen Zentren:
      https://www.dgspj.de/institution/sozialpaediatrische-zentren/) oder die Frühförderstelle bei dir am Ort. Die wissen genau, wer bei euch vor Ort und gut ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.